Ungarn 1857 - 1944 Wien

„Er war so recht ein Beispiel des Malers, den man sonst nur noch in den Romanen und auf der Bühne findet." So beschreibt Hermann Bahr in seinen "Studien zur Kritik der Moderne" den Künstler Alexander Demetrius Goltz. Dieser studierte zuerst Malerei in München bei Otto Seitz, in Wien bei Anselm Feuerbach und in Paris bei Pierre Puvis de Chavannes, danach folgten ausgedehnte Studienreisen durch Europa, Asien und die USA. weiterlesen...

 

         

Prozession vor der Basilika in Mariazell
Öl auf Holz
signiert und datiert (18)94
87,5 x 110 cm

Im vorliegenden Fall wählte der Künstler die Mariazeller Basilika, einen der wichtigsten Wallfahrtsorte Österreichs und Europas, weiterlesen... 


Gauermann Friedrich
Geller Nepumuk
Goltz Alexander Demetrius
Graner Ernst
Gruber Franz Xaver
Galerie Szaal, Schottenring 10, 1010 Wien