geboren 1935 Golling

Oskar Höfinger machte von 1950 bis 1952 eine Lehre zum Keramik-Modelleur beim Bildhauer Hans Scheibner in der Keramik- und Schamottfabrik Rath von August Rath in Krummnussbaum. Danach besuchte er von 1952 bis 1956 die Fachschule für Holz- und Steinbildhauerei in Hallein bei Rudolf Scherrer. Ab 1956 studierte er an der Akademie der Bildenden Künste Wien. Weiterlesen...

         

Rhythmische Figur
Bronze
signiert und datiert 1991, 2/7
H: 37 cm, B: 11 cm, T: 11,5 cm

 

Kokette
Bronze
signiert, 4/7
H: 107 cm, B: 29 cm, T: 26 cm

 

 

 


Hammerstiel Robert
Höfinger Oskar
Galerie Szaal, Schottenring 10, 1010 Wien