geboren 1923 St. Urban

„Kunst ist nicht Geschäft, sondern Freiheit der Seele, Freiheit des Raumes, Freiheit des Geistes – und es ist sehr wichtig, dass wir uns das erhalten“, so ein Zitat von Hans Staudacher, dessen Leitmotiv sowohl als Person als auch als Maler die Großzügigkeit ist. Im schöpferischen Prozess lässt er seinen Gedanken freien Lauf, sodass sie sich auf der Leinwand mit impulsiver Geste und in großzügiger Pinselführung niederschlagen. Staudacher ist Autodidakt und begann 1948 seine internationale Ausstellungstätigkeit. weiterlesen...

Von der Secession zur Davidgasse
Öl auf Platte
signiert, bezeichnet und datiert (19)86
130 x 170 cm

Innere Landschaft
Öl auf Platte, 1972
85 x 130 cm

Hommage an Marilyn Monroe
Aquarell / Tusche auf Papier
bezeichnet und datiert 1962
70 x 50 cm

Ja Ja, so ist Hans Staudacher
Öl auf Leinwand
signiert und verso datiert 1986
100 x 70 cm

Spontane Poesie
Öl auf Leinwand
signiert und datiert 1991
70 x 100 cm

Ohne Titel
Kunstharz auf Papier
signiert und datiert (19)55
62,5 x 45 cm

Namens-Variationen von A - E
Aquarell auf Papier
signiert und datiert (19)65
72 x 49,5 cm

Es ist wirklich alles für die Katz - mi - au
Öl auf Leinwand
signiert und datiert 1991
150 x 150 cm

Gedankenspiel
Öl auf Leinwand
signiert und datiert (19)92/93
200 x 170 cm

Freiheit - Frieden - Wo?
Gouache auf Papier
signiert und datiert (19)95
70 x 50 cm

Graue Landschaft
Öl auf Platte
signiert, bezeichnet und datiert (19)86
verso monogrammiert
130 x 170 cm

Richtungswechsel
Mischtechnik auf Papier
signiert und datiert 1989
70 x 50 cm

Schweben
Öl auf Leinwand
signiert und verso datiert (19)89
150 x 150 cm

Bei meiner Exposition - Paris 1961
Mischtechnik auf Papier, signiert und bezeichnet:
Mit Vostell in der Galerie "le soleil dans la tete"
50 x 70 cm


Scheibl Hubert
Scheidl Roman
Schmalix Hubert
Schwertberger De Es
Soshana
Stark Karl
Staudacher Hans
Suppin Lucas
Szaal Adrian
Galerie Szaal, Schottenring 10, 1010 Wien